Dr. Ingrid Matthäi

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Dr. Ingrid Matthäi

Dr. Ingrid Matthäi

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Tel.: +49 (0) 681 9 54 24-20
Fax: +49 (0) 681 9 54 24-27
E-Mail: matthaei@iso-institut.de

Arbeitsschwerpunkte
  • Management- und Organisationsentwicklung
  • Neue Technologien und Arbeitswelt
  • Regionaler Strukturwandel
  • Betriebliche Sozialorganisation
  • Demographischer Wandel
Ausbildung
  • Ausbildung zur Diplom-Bibliothekarin, Abschluss: Diplom (1979)
  • Promotionsstudium in den Fächern Europäische Ethnologie, Soziologie und Germanistik an der Philipps-Universität Marburg;
  • Promotionsstipendium der Graduiertenförderung des Landes Hessen
  • Abschluss: Promotion zum Dr. phil. (1989)
Berufstätigkeit
  • Seit 1994 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) e.V., Saarbrücken
  • 1991-1993 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Philipps-Universität Marburg
  • 1990-1991; 1993-1994 Lehrbeauftragte am Institut für Europäische Ethnologie der Philipps-Universität Marburg
  • 1979-1991 (mit Beurlaubungen für Studium) tätig als Diplom-Bibliothekarin an der Universitätsbibliothek Marburg
Veröffentlichungen

Matthäi, Ingrid (2016): Wandel der Produktionsarbeit in Industrie 4.0 in saarländischen Industriebetrieben. (Digitalisierte) Arbeit in Industrie 4.0 – Aktueller Umsetzungsstand im Saarland und Themenrelevanz für Betriebliche Interessenvertretungen. Eine qualitative Studie im Auftrag der Arbeitskammer. Saarbrücken.

Hielscher, Volker; Matthäi, Ingrid (2015): Nicht nur für die Älteren: Arbeitszeit zukunftsfähig gestalten! In: Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin; Götz Richter; Michael Niehaus (Hrsg.): Personalarbeit im demografischen Wandel. Beratungsinstrumente zur Verbesserung der Arbeitsqualität. Bielefeld 2015: W. Bertelsmann Verlag: 163-177.

Matthäi, Ingrid (2015): Altern und Innovation im industriellen Mittelstand. In: Bullinger, A.C. (Hrsg.): Mensch 2020 – transdisziplinäre Perspektiven. Chemnitz: Verlag aw&i Wissenschaft und Praxis: 255-264.

Matthäi, Ingrid (2015): Alternsgerechte Einsatz- und Laufbahnkonzepte in der industriellen Wissensarbeit. In: Bullinger, A.C. u.a. (Hrsg.): Innovationspotenziale im demografischen Wandel. Forschung und Praxis für die Arbeitswelt. München, Mehring: Hampp Verlag: 151-163.

Hielscher, Volker; Matthäi, Ingrid; Neumann, Alexander; Auer, Karen von; Josten, Martina (2013): „Neue ArbeitsZeitPraxis“.

Arbeitszeitberatung – Entwicklung und Erprobung eines Praxismodells für KMU im Saarland und in den Kammerbezirken Trier und Pfalz. Modellvorhaben im Rahmen des Förderschwerpunkts 2009-II des Modellprogramms zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen. Abschlussbericht. Saarbrücken.

Josten, Martina; Auer, Karen von; Elkan, Marco von; Hielscher, Volker; Matthäi, Ingrid; Neumann, Alexander (2013): Arbeitszeitberatungs-Info- & Tool-Box. Handbuch und CD-Rom zur zukunftsorientierten Arbeitszeitberatung für kleine und mittlere Unternehmen. Trier.

Matthäi, Ingrid (2013): Arbeitszeitberatung für kleine und mittlere Unternehmen. Handlungshilfe zum Aufbau regionaler Beratungsstrukturen und -angebote. Saarbrücken: iso-Institut. 

Matthäi, Ingrid; Hielscher, Volker; Neumann, Alexander (2013): Evaluationsbericht im Rahmen des Modellprojekts „Neue ArbeitsZeitPraxis“. Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid; Hielscher, Volker; Neumann, Alexander (2013): Modellprojekt konkret: Das Beraternetzwerk und Beispiele aus Unternehmen. Saarbrücken: iso-Institut.

Bieber, Daniel; Breit, Heiko; Matthäi, Ingrid, Reindl, Josef; Neumann, Alexander (2012): Innopunkt-Initiative „Ältere – Erfahrung trifft Herausforderungf“. Endbericht der Evaluation. Erstellt im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie Brandenburg. Saarbrücken: Download unter: https://secure.service.brandenburg.de/media_fast/667/BB_Evaluation_Innopunkt-%C3%84ltere_2012.pdf

Matthäi, Ingrid; Josten, Martina; Auer, Karen von (2011): Arbeitszeitgestaltung und -beratung in kleinen und mittleren Unternehmen. Bestandsaufnahme. Ergebnisse einer Experten- und Unternehmensbefragung in Rheinland-Pfalz und dem Saarland im Rahmen des Modellprojektes „Neue ArbeitsZeitPraxis“. Trier, Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid (2010): LagO – Länger arbeiten in gesunden Organisationen. Modellprojekt im Rahmen des Förderschwerpunktes 2006 des Modellprogramms zur Bekämpfung arbeitsbedingter Erkrankungen. Zusammenfassung. Saarbrücken. 

Matthäi, Ingrid; Morschhäuser, Martina unter Mitarbeit von Achim Huber (2010): Länger arbeiten in gesunden Organisationen. Praxishilfe zur alternsgerechten Arbeitsgestaltung in Industrie, Handel und Öffentlichem Dienst. 2. Auflage. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2009): Vielfältige Lebensstile und prekäre Lebenslagen alleinstehender Frauen aus der Zuwanderergeneration. In: Zeitschrift für Gerontopsychologie & -psychiatrie 22(4)2009: 159-168.

Matthäi, Ingrid (2009): Ressourcenorientierte Strategien im Kontext von Innovation und lernförderlicher Unternehmenskultur. Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid; Morschhäuser, Martina unter Mitarbeit von Achim Huber (2009): Länger arbeiten in gesunden Organisationen. Praxishilfe zur alternsgerechten Arbeitsgestaltung in Industrie, Handel und Öffentlichem Dienst. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2009): Lernkulturen gestalten durch ‚Blended Knowledge Management‘. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hg.): Unternehmenserfolg – eine Frage der Kultur. Berlin: 72-75.

Matthäi, Ingrid; Huber, Achim (2009): Arbeiten bis 67? Betriebliche Sichtweisen und Strategien zur Bewältigung des Altersstrukturwandels im Saarland. Eine Studie im Auftrag der Arbeitskammer des Saarlandes. Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid (2008): Ressourcenorientierte Ansätze zur Generierung innovationsförderlicher Unternehmens- und Lernkulturen (AGIL). In: PT-DLR (Hg.): Themenheft „Entwicklungsfaktoren für den Auf- und Ausbau innovationsförderlicher Unternehmenskulturen und -milieus“. Bonn: 53-57.

Matthäi, Ingrid (2008): Jobmotor und wichtiger Standortfaktor: Studie zur Gesundheitswirtschaft im Saarland. In: Arbeitnehmer, Heft 2: 8-9.

Matthäi, Ingrid; Marschall, Jörg (2008): Arbeit und Beschäftigung in der saarländischen Gesundheitswirtschaft. Saarbrücken: Arbeitskammer des Saarlandes (Texte AK-Forum).

Grewer, Hans Günter; Matthäi, Ingrid; Reindl, Josef (2007): Der innovative Ältere. Warum die Entwickleruhr länger als sieben Jahre tickt. München und Mering: Rainer Hampp Verlag.

Matthäi, Ingrid (2007): Workplace Learning – erfolgreiche Gestaltungsbeispiele aus dem Verbund AGIL. In: Streich, Deryk; Dorothea Wahl (Hg.): Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt. Personalentwicklung, Organisationsentwicklung, Kompetenzentwicklung. Frankfurt a.M./New York: Campus: 379-386.

Matthäi, Ingrid (2007): Alt werden in der Migration. Zur sozialen Situation älterer Migrantinnen in Deutschland. In: EFD-Mitteilungen Nr. 436: 24-28.

Matthäi, Ingrid (2007): Die „vergessenen“ Frauen aus der Zuwanderergeneration. In: Pro Familia Magazin 35(2007)2: 10-12.

Matthäi, Ingrid; Ringle, Jürgen; Bursian, Olaf; Werner, Daniela (2007): Ressourcenorientierte Ansätze zur Generierung innovationsförderlicher Unternehmens- und Lernkulturen. Gemeinsamer Abschlussbericht. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2007): Professionalisierung des Vertriebs durch neue Formen des Wissenstransfers. In: Doleschal, Reinhard (Hg.): Innovationen systematisch gestalten. Beiträge zum Innovationskongreß 2006. Lemgo: Fachhochschule Lippe u. Höxter: 158-163.

Matthäi, Ingrid (2007): Unternehmenskultur und Wissensmanagement. Aufsätze zu inhaltlichen Schwerpunkten des Verbunds AGIL. Arbeitspapier Nr. 1. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2007): Innovative Lernkulturen gestalten. Ergebnisse aus dem Verbund AGIL. Arbeitspapier Nr. 2. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2006): Alleinstehende Migrantinnen: Integriert – isoliert – segregiert? In: APuZ – Aus Politik und Zeitgeschichte 40/41: 34-38.

Matthäi, Ingrid (2006): Ältere alleinstehende Migrantinnen – ausgewählte Lebensaspekte. In: IkoM-Newsletter 3/06: 2-4.

Kotthoff, Hermann; Matthäi, Ingrid (2005): Managementprozess und Unternehmenskultur im Organisationswandel globaler Konzerne. In: Regulierung und Restrukturierung von Arbeit in den Spannungsfeldern von Globalisierung und Dezentralisierung. Schwerpunktprogramm 197. Bericht an die Deutsche Forschungsgemeinschaft. 2. akt. und erw. Aufl. Erlangen-Nürnberg. CD-ROM

Matthäi, Ingrid (2005): Unternehmenskultur – Annäherung an ein Organisationsphänomen, Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid (2005): Die ‚vergessenen‘ Frauen aus der Zuwanderergeneration. Eine Studie zur Lebenssituation von alleinstehenden Migrantinnen im Alter. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Matthäi, Ingrid: (2004): Cross-Border Networking in Saar-Lor-Lux-Region? Risks and Opportunities of Regional Economic Policies. In: International Journal of Technology Management, Vol. 27, No. 5: 498-512.

Matthäi, Ingrid (2004): Managing Diversity – an Opportunity for the Unemployed to Gain Access to Internal Labour Markets? In: iso-Mitteilungen, Nr. 3: 50-60.

Matthäi, Ingrid (2003): Regionale Ansiedlungs- und Strukturpolitik im Spannungsfeld von Konkurrenz und Kooperation. Am Beispiel der Grenzregionen Saarland und Lothringen. In: iso-Mitteilungen, H. 2: 10-26.

Matthäi, Ingrid (2003): Lebenssituation der älteren alleinstehenden Migrantinnen. Abschlußbericht. Saarbrücken: iso-Institut.

Matthäi, Ingrid (2002): Diversity Management. Abstract. Athens.

Matthäi, Ingrid (2002): Executive education – zur Elite(n)bildung in internationalen Unternehmen. In: Heinz, W.R. u.a. (Hg.): Lernen in der Wissensgesellschaft. Münster: Lit Verlerlag: 78-91. (Dortmunder Beiträge zur Sozial- und Gesellschaftspolitik 37).

Matthäi, Ingrid (2002): Managing Diversity. Saarbrücken.

Matthäi, Ingrid; Kotthoff, Hermann (2001): Managementprozeß und Unternehmenskultur im Organisationswandel globaler Konzerne. DFG-Abschlußbericht. Saarbrücken: iso-Institut.

Kotthoff, Hermann; Matthäi, Ingrid (2000): Die Stellung des Personalwesens im dezentralisierten Unternehmen. Dienstleistung oder Politik im Sinne des Ganzen? In: Abel, J.; Sperling, H.J. (Hg.): Umbrüche und Kontinuitäten. Perspektiven nationaler und internationaler Arbeitsbeziehungen. München, Mehring: Hampp Verlag: 49-68.

Matthäi, Ingrid (2000): Standortkonkurrenz oder inter-regionale Synergie? Firmenansiedlungen und Wirtschaftspolitik in der Grenzregion Saar-Lorraine. Saarbrücken: iso-Institut.

 

Lemke-Müller, Sabine; Matthäi, Ingrid (1993): Emanzipatorisches Modell oder organisiertes Chaos? Meinungsbilder zur Organisationsreform der SPD-Bundestagsfraktion. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, H. 4: 566-587.

Matthäi, Ingrid (1989): „Grüne Inseln“ in der Großstadt. Eine kultursoziologische Studie über das organisierte Kleingartenwesen in Westberlin. Marburg: Verlag Arbeiterbewegung und Gesellschaftswissenschaft.

Matthäi, Ingrid (2000): Die Globalisierung als strategische Herausforderung. Internationalisierungsstrategie und Organisationswandel eines Mischkonzerns im Kontext einer veränderten Weltmarkttopographie. In: Eckardt, A. u.a. (Hg.): Global Players in lokalen Bindungen. Unternehmensglobalisierung in soziologischer Perspektive. Berlin: Edition Sigma: 159-173.

Kotthoff, Hermann; Matthäi, Ingrid (1999): Vom Kombinat zum Kleinbetrieb. Die Entstehung einer mittelständischen Industrie. Ein deutsch-tschechischer Vergleich. Berlin: Edition Sigma.

Kotthoff, Hermann; Matthäi, Ingrid; Huber, Achim (1999): Managementprozeß und Unternehmenskultur im Organisationswandel glo-baler Konzerne. Vorläufiger Ergebnisbericht. Saarbrücken: iso-Institut.

Spielkamp, Alfred, Matthäi, Ingrid u.a. (1998): Strukturpolitische Impulse und Wirkungen der saarländischen Forschungslandschaft. Saarbrücken: Arbeitskammer des Saarlandes (AK-Beiträge 2/98).

Matthäi, Ingrid; Schmidt, Gertrud (1998): Multimedia-Markt im Saarland. Stuttgart: Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. (Arbeitsbericht / Akademie für Technikfolgenabschätzung in Baden-Württemberg. 114).

Matthäi, Ingrid (1996): Die neuen Unternehmer in Ostdeutschland – Träger eines neuen Mittelstandes? Orientierungen des Managements beim Auf- und Umbau innerbetrieblicher Strukturen. In: Pohlmann, M., Schmidt, R. (Hg.): Management in der ostdeutschen Industrie. Opladen: Leske u. Budrich: 137-174 (KSPW-Beiträge 1.5).

Matthäi, Ingrid; Kotthoff, Hermann (1996): Multimedia – Chancen und Risiken für das Saarland. In: Multimedia – Technologien, Entwicklungstendenzen Chancen und Risiken für das Saarland. Saarbrücken: Arbeitskammer des Saarlandes (AK-Beiträge 5/96).

Matthäi, Ingrid (1996): Die Kassenhäuschen an der Datenautobahn. In: Saarbrücker Hefte, H. 76: 20-23.

Lüdtke, Hartmut; Matthäi, Ingrid; Ulbrich-Herrmann, Matthias (1996): Technik im Alltagsstil. Eine empirische Studie zum Zusammenhang von technischem Verhalten, Lebensstilen und Lebensqualität privater Haushalte. Münster: Lit Verlag.

Matthäi, Ingrid (1994): Kleingartenbewegung und Arbeitergesundheit. In: Medizin, Gesellschaft und Geschichte. Stuttgart: 189-206 (Jahrbuch des Instituts für Geschichte der Medizin der Robert-Bosch-Stiftung. Bd. 13).

Lüdtke, Hartmut; Matthäi, Ingrid; Ulbrich-Herrmann, Matthias (1994): Technik im Alltagsstil. Eine empirische Studie zum Zusammenhang von technischem Verhalten, Lebensstilen und Lebensqualität privater Haushalte. Marburg: Universitätsdruck (Marburger Beiträge zur sozialwissenschaftlichen Forschung. Bd. 4).

Lemke-Müller, Sabine; Matthäi, Ingrid (1993): Emanzipatorisches Modell oder organisiertes Chaos? Meinungsbilder zur Organisationsreform der SPD-Bundestagsfraktion. In: Zeitschrift für Parlamentsfragen, H. 4: 566-587.

Matthäi, Ingrid (1989): „Grüne Inseln“ in der Großstadt. Eine kultursoziologische Studie über das organisierte Kleingartenwesen in Westberlin. Marburg: Verlag Arbeiterbewegung und Gesellschaftswissenschaft.

 

KONTAKT

Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft e.V. (iso)
Trillerweg 68
D-66117 Saarbrücken

Telefon:
+49 (0)681 – 9 54 24-0

Telefax:
+49 (0)681 – 9 54 24-27

Internet:
www.iso-institut.de

E-Mail:
kontakt@iso-institut.de