LagO - Länger Arbeiten in gesunden Organisationen

Archiviertes Projekt (09/2006 - 03/2010)

Kurzbeschreibung

Im Blickfeld des Projektes LagO stehen Tätigkeitsfelder, in denen die Arbeit körperlich oder psychisch anstrengend und der vorzeitige Berufsaustritt bislang die Regel ist („begrenzte Tätigkeitsdauer“). Gemeinsam mit Unternehmen aus Industrie, Handel und öffentlichem Dienst werden in einem beteiligungsorientierten Prozess Konzepte und Maßnahmen entwickelt und erprobt, um die Gesundheit und die Beschäftigungsfähigkeit älterer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern.

Handlungsansätze sind:

  • Arbeitsplatzgestaltung und Gesundheitsprogramme;
  • Arbeitsorganisation und Arbeiten in altersgemischten Teams;
  • berufliche Entwicklungsplanung und Qualifizierung;
  • Leistungsregulierung und Gestaltung der Arbeitszeit;
  • Führungsverhalten und Unternehmenskultur.

Die Erfolgsfaktoren, aber auch die Schwierigkeiten auf dem Weg der Umsetzung von Modellen werden transparent gemacht. Die Ergebnisse – Analyseinstrumente, Gestaltungskonzepte und Umsetzungsstrategien – werden so aufbereitet, dass auch andere Unternehmen sie nutzen können.

Z

Projektlaufzeit:

archiviert (09/2006 – 03/.2010)  

Z

Projektleitung:

Dr. Martina Morschhäuser

Z

Projektmitarbeiter*innen:

Dr. Martina Morschhäuser, Dr. Ingrid Matthäi, Jörg Marschall  

Z

Veröffentlichungen:

Z

Weitere Informationen:

Instrumente der Lago-Toolbox: