Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fachtagung – In Schicht gesund in Rente?

18. Juni | 13:00 - 17:00

Praxiserfahrungen – Handlungsansätze – Zielkonflikte

Abschlusstagung des Modellvorhabens Gute Schichtarbeit in gesunden Organisationen (GuSagO)

Wie bleiben Beschäftigte in Schichtarbeit langfristig gesund und leistungsfähig? Für viele Unternehmen, vor allem aber für die in Schichtarbeit tätigen Menschen wird dies zu einer wachsenden Herausforderung. Denn langjährige Schichtarbeit ist für die Beschäftigten, aber auch für ihre Familien und das soziale Leben nach wie vor besonders belastend. Angesichts älter werdender Belegschaften und knapper Fachkräfte werden Prävention sowie die gesundheitsförderliche Gestaltung von Schichtmodellen und Arbeitsumgebung zu wichtigen Stellschrauben, um die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten zu erhalten. Nicht zuletzt hängen davon die Chancen der Unternehmen ab, auch zukünftig ihre Personalbedarfe für einen effizienten Schichtbetrieb sichern zu können.
Im INQA-Modellvorhaben „Gute Schichtarbeit in gesunden Organisationen“ (GuSagO) werden mit namhaften Unternehmen aus Industrie und Gesundheitssektor praxistaugliche Maßnahmen zur Prävention und zur Bewältigung von Belastungen der Schichtarbeit entwickelt und erprobt. Auf der Tagung stellen die beteiligten Partnerunternehmen ihre Erfahrungen und Lösungen vor. Darüber hinaus werden im Rahmen der Veranstaltung aktuelle Entwicklungen der Schichtarbeit sowie Zielkonflikte und Spannungsfelder der Arbeitszeitgestaltung beleuchtet.

Adressatenkreis: Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte und Interessenvertretungen sowie an Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft und Arbeitsschutz.

Programm & Anmeldung

Details

Datum:
18. Juni
Zeit:
13:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Friedrich-Henkel-Weg 1-25
Dortmund, 44149 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
www.baua.de